Hallo Phönies

Hallo Meine Lieben

Ich muss schon sagen: wir fühlen uns im Moment stark emotionalsiert;
Nicht nur aufgrund der Tatsache dass der Lieblingsverein gestern das Derby zuhause gewonnen hat;
sondern aufgrund der Tatsache das wir gerade unseren neuen Proberaum beziehen.

Proberaum beziehen fühlt sich ja irgendwie immer so an als ob man in dier erste eigene Bude zieht. Wenn ich es mir genauer überlege hat der Proberaum auch sehr gute Analogien zur ersten Bude: Nichts zu essen sondern nur Bier im Kühlschrank, volle Aschenbecher, fragewürdige Hygenische Zustände und so weiter und so fort etcetera und pp….

Wie auch immer: wir freuen uns tierisch wieder loszulegen (und Jan freut sich alle möglichen Sachen an die Wand/ Decke zu hängen). Letzten Donnerstag hatten wir „Bandbesprechung“ (oder auch „ein guter Grund für Schnaps und Burger“) und es ist einiges am backen.

Ihr dürft also gespannt sein!

Schreib uns was.. na los mach schon!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.